Der große Cyber-Bluff

am .

Sandro P. betreibt ein Fahrradgeschäft in seiner Heimatgemeinde. Vor geraumer Zeit hat er dafür seine Webseite erneuert. So können seine Fahrräder auch online erworben, bezahlt und anschließend im Laden abgeholt werden. Sein Laden läuft gut, die Kunden sind zufrieden und Sandro P. freut sich über das florierende Geschäft.

Eines Tages kommt ein Kunde in den Fahrradladen und möchte sein online gekauftes Fahrrad abholen. Dafür legt er eine Bestellbestätigung vor. Doch Sandro P. kann sich an diese Bestellung nicht erinnern. Er überprüft das, doch keine Bestellung, kein Geldeingang, nichts...

KS/AUXILIA: Beitragsgarantie 2018

am .

Noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Versicherer teilt mit, dass für Makler und Kunden Beitragsanpassungen meist mit Aufwand verbunden sind. Die KS/AUXILIA geht hier seit vielen Jahren den Weg, Kunden und Maklern möglichst wenig zuzumuten. Dies ist dem Versicherer in der Vergangenheit gut gelungen. Auch die Tarifgeneration 2016 erweist sich nach Angaben der KS/AUXILIA als beitragsstabil.

Merkblatt für Geschädigte bei Unwetterschäden (Stand 2017)

am .

Bei einem Sturm, Orkan oder sonstigen Unwetterkatastrophen - wie z.B. Überschwemmung - entstehen bekanntlich eine Vielzahl von Schäden, für die man jedoch niemanden auf Schadenersatz in Anspruch nehmen kann. Die Haus- und Grundstückseigentümer stehen diesen Fällen von "höherer Gewalt" leider ge-nauso machtlos gegenüber wie die Geschädigten. Der entstandene Schaden kann daher nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 823, 276 BGB) mangels schuldhafter Schadenverursachung auch nicht beim Haus- oder Grundstückseigentümer geltend gemacht werden.

Patientenverfügung

am .

Die Haftpflichtkasse teilt folgendes zu Patientenverfügungen und deren Erstellung und Wirksamkeit mit. Gleichzeitig empfiehlt die Haftpflichtkasse einen Dienstleister, mit dem sie zusammenarbeiten. Wir geben Ihnen die Informationen kund, da sie von hoher allgemeiner Bedeutung sind.