Concordia Rechtsschutz - Beitragsangleichung im Bestand ab 01.10.2015

am . Veröffentlicht in Rechtsschutz

Die Concordia Rechtsschutz wird die Tarifbeiträge im Neugeschäft zum 01.10.2015 erhöhen, um den gestiegenen Schadenaufwendungen Rechnung zu tragen. Die Erhöhung der Tarifbeiträge orientiert sich an den Treuhänderzahlen zur Beitragsanpassung für die bestehenden Verträge. Die Beiträge werden zwischen 5% und 10% angehoben.

Betroffen sind alle Verträge, die mindestens 1 Jahr im Bestand sind. Diese werden jeweils zur Hauptfälligkeit (01.10.2015 bis 30.09.2016) angepasst. Eine Neuerung gibt es bei denSorglos-Tarifen der Concordia Rechtschutz:Ab 01.10.2015 erhalten alle Neukunden für ihre Verträge eine Produktverbesserungsgarantie (PVG), sofern sie diese nicht bei Vertragsabschluss ausdrücklich abwählen.
Es ist aus unserer Sicht in jedem FAll zu empfehlen, wenn schon Concordia Rechtsschutz nur mit SSR + PVB.

Bei Angebotsinteresse erbitten wir eine E-Mail.

Teilen:

Auf Facebook teilenAuf Google+ teilenAuf XING teilenAuf LinkedIn teilenAuf Twitter teilen