Spezial-Straf-Rechtsschutz

am .

Gepfefferter Vorwurf

Die 28-jährige Claudia K. hat ihr Studium abgeschlossen, einen Job angetreten und verdient damit das erste Mal in ihrem Leben eigenes Geld. Im Sommer entschließt sie sich, mit zwei Freudinnen für 3 Wochen Griechenland mit einem Rucksack zu bereisen.

In der griechischen Hafenstadt Patras geraten die drei Damen im Bahnhof in eine Polizeikontrolle. Als Frau K. ihre Handtasche öffnet, um ihren Ausweis herauszuholen, fällt einem der Polizisten das Tränengasspray auf. Das Spray führt Frau K. schon seit Jahren zum Selbstschutz mit.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

am .

Wir wünschen allen Besuchern von Berlin-News ein frohes Weihnachtsfest im Kreise der Lieben und natürlich auch einen guten Rutsch in's neue Jahr!

Neue Konzepte der Hanse-Merkur Reiseversicherung

am .

Wir möchten Sie heute über die Einführung des neuen Standard-Produktkonzeptes der Hanse-Merkur informieren.
Ab dem 3. November 2014 fällt der Startschuss für die überarbeiteten Produkte mit noch besseren Leistungen und noch mehr Inhalten.

Leistungsfall zum Miet-Rechtsschutz

am .

Trautes Heim – Glück vorbei

Bernd W. lebt mit seiner Familie in einer 4-Zimmerwohnung. Die Familie fühlt sich in der großen Wohnung so wohl, dass sie auch die hohe Kaltmiete von 2.500,- pro Monat gerne zahlt. Doch leider hat er vom Vermieter die Eigenbedarfskündigung erhalten.

Bernd W. ist der Auffassung, dass diese Kündigung unwirksam ist. Es handelt sich - seiner Vermutung nach - um eine vorgeschobene Begründung, damit der Vermieter die Wohnung noch teurer vermieten kann.

Leistungsfall zum Verwaltungs-Rechtsschutz

am .

Schulrecht

Der 8-jährige Sohn von Familie N. besucht die dritte Klasse der Grundschule. Leider hat der Schüler dort erhebliche Probleme und kann dem Unterricht nicht richtig folgen. Seine schulischen Leistungen sind schlecht und seine Klassenlehrerin beschreibt ihn als verhaltensauffällig. Er stört den Unterricht und ist aufgrund seines Verhaltens in der Klassengemeinschaft isoliert.