Leistungsfall zum Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

am .

Schnelligkeit birgt auch manchmal Gefahren

Herr Walter T. nimmt seit vielen Jahren am Straßenverkehr teil. Sein Punktekonto in Flensburg ist leider gut gefüllt. Auch eine bereits erfolgte Entziehung seiner Fahrerlaubnis vor einigen Jahren hat nichts an seinem zügigen Fahrstil geändert.

Nachdem Herr T. mehrere Geschwindigkeitsverstöße kurz hintereinander begangen hat, will die Führerscheinbehörde ihm erneut die Fahrerlaubnis entziehen. Dieses mal geht die Behörde sogar noch einen Schritt weiter. Es wird der Sofortvollzug angeordnet, d.h. ab Zustellung des Bescheides darf Herr T. kein Kraftfahrzeug mehr im Straßenverkehr führen.